Špalíček (Das Bündel)

Bohuslav Martinů

Dirigent: Jaroslav Kyzlink
Sopran: Marie Fajtová
Tenor: Josef Moravec
Bass: Pavel Švingr

Orchester und Chor des Nationaltheaters
Prager Kühn-Kinderchor

Termine

vorherig nächster
Di. 28. 9.
19.00
Nationaltheatre
vorherige Aufführung nächste Aufführung

Bohuslav Martinůs Ballett Špalíček (Das Bündel) ist ein lockeres Programm von Märchen, Volksspielen und Reimen, die der Komponist u. a. den Sammlungen von Karel Jaromír Erben, Božena Němcová, der Volkspoesie und dem Jahrmarkttheater des Mittelalters entnommen hat. Umrahmt wird es von einem Zyklus von Kinderstücken und Szenen aus dem ländlichen Leben (Ein Wassermann, Das Spiel des Hahns und der Henne, Die goldene Brücke u. a.), darunter das Märchen vom Schuster und dem Tod, die Legende der heiligen Dorota und das Märchen vom Aschenbrödel. Das Orchester des Nationaltheaters unter der Leitung von Jaroslav Kyzlink wird das Originalballett in einer konzertanten Aufführung in Zusammenarbeit mit dem Prager Kühn-Kinderchor aufführen. Das Konzert findet statt in Kooperation mit der Stiftung Bohuslav Martinů.

Besetzung

Sopran: Marie Fajtová
Tenor: Josef Moravec
Bass: Pavel Švingr

Orchester und Chor des Nationaltheaters
Prager Kühn-Kinderchor


Kooperationen

Organisiert von

Unterstützt von

Kooperation

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Kontakt

Obligatorische Daten