Internationale Opernstars beim Zemlinsky 150 Festival

Vom 8. bis 10. Oktober 2021 widmen wir uns ganz dem bedeutenden Komponisten, Pädagogen, Dirigenten und Direktor des Neuen Deutschen Theaters in Prag: Alexander Zemlinsky. Anlässlich seines 150. Geburtstags kommen internationale Stars der Opern- und Musikwelt nach Prag. Das Eröffnungskonzert im Nationalmuseum/Tschechisches Musikmuseum (8. Oktober um 18 Uhr) bestreiten der Pianist Michal Friedlander, der Cellist Claudio Bohorquez und Musikdirektor Karl-Heinz Steffens (Klarinette). In der Staatsoper tritt die Mezzosopranistin Stěpánka Pučálková zusammen mit dem Staatsopernorchester auf (9. Oktober um 11 Uhr). Im Abschlusskonzert wird Zemlinskys Opernfragment Malva von den Solisten Jana Sibera, Jiří Hájek und Josef Moravec uraufgeführt. Die bekannte Lyrische Symphonie mit den Solisten Johanni van Oostrum und Michael Nagy rundet das Programm ab.

Informationen zu den Konzerten und Tickets finden Sie hier.

Zum Zemlinsky150-Festival

Kooperationen

Organisiert von

Unterstützt von

Kooperation

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Kontakt

Obligatorische Daten