Wir laden Sie ein, die Musik der Theresienstadt-Komponisten Pavel Haas und Hans Krása zu hören

Heute um 17:15 Uhr wird der YouTube-Kanal der National Theatre Opera ein weiteres Konzert aus der Serie "... und doch klingen sie weiter!" klingen. Das Orchester der Staatsoper spielt unter der Leitung des Dirigenten Karl-Heinz Steffens. Die erste wird eine Komposition von Pavel Haas Ouvertüre für Radio mit den Solisten Jaroslav Březina, Ivo Hrachovec, Josef Moravec und Jíří Hájek sein. Veronika Hajnová singt die Symphonie für kleines Orchester und Alt in der zweiten Komposition von Hans Krása.
In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hatten beide Komponisten einen entscheidenden Einfluss auf das Musikleben in Prag und Brünn. Der Nationalsozialismus hat beide Leben auf tragische Weise beeinflusst. Beide wurden in Konzentrationslagern eingesperrt und in Gaskammern in Auschwitz ermordet. Unsere Gäste Tomáš Kraus und Lubomír Spurný werden über ihr Leben und ihre Arbeit sprechen

Wir wünschen Ihnen ein schönes Zuhören.

Kooperationen

Organisiert von

Unterstützt von

Kooperation

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Konzert-Partner

Kontakt

Obligatorische Daten